Champignons gefüllt

Ein einfaches & geniales Rezept aus dem Jahr 1961

Diese Zutaten brauchen wir…

Zum Braten:

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Wir schneiden den Pilzen die Hütchen ab und enthäuten sie. Dann bereiten wir die Fülle vor. Butter verrühren wir mit Dotter, salzen, würzen und fügen grüne Petersilie und Semmelbrösel zu. Ist die Fülle zu fest, verdünnen wir sie mit etwas Milch. Dann formen wir Kügelchen, mit denen wir die Hütchen füllen. Den in Würfelchen geschnittenen Speck braten wir aus, stellen die gefüllten Pilze darauf und lassen sie in der Bratröhre braten, bis die Fülle rosig und die Pilze weich werden. Dieses Pilzgericht servieren wir mit Kartoffelbrei und Salat.

Nach: Gut gekocht, schnell serviert, Artia Verlag Prag, 1961

Rezept-Bewertung

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen