Bohnen-Hackfleisch-Eintopf

Zutaten

Zubereitung

Den gewürfelten Speck in erhitztem Öl auslassen. Die feingeschnittenen Zwiebeln mit dem Hackfleisch zum Speck geben. Die Gewürze und die geschälten gehackten Knoblauchzehen zugeben. Unter Rühren das Hackfleisch anbräunen. 10 Minuten dünsten lassen. Die geputzten und geschnittenen Bohnen mit der Brühe zum Hackfleisch geben. Das Bohnenkraut zufügen und alles zugedeckt etwa 30 Minuten auf schwacher Flamme kochen lassen. Die Paprikafrüchte putzen, waschen, entkernen und in Streifen schneiden. Die Tomaten überbrühen, abziehen und vierteln. Paprikastreifen und Tomatenviertel an das Gericht geben. Alles nochmals kurz durchziehen lassen. Zum Schluss das Bohnenkraut entfernen.

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Nach: Eintöpfe, Aufläufe, Überbackenes, Verlag für die Frau Leipzig DDR 1982

Rezept-Bewertung

5/5 (2 Reviews)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert