Böhmische Wickelklöße

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Die am Vortag gekochten Kartoffeln reiben und mit Mehl, Eiern und Gewürzen verarbeiten. Den etwa 1/2 cm stark ausgerollten Teig in 10 cm x 15 cm lange Streifen schneiden, mit der aus Hackfleisch, Pilzen und Tomatenmark bereiteten Fülle bestreichen, zusammenrollen, die Schnittkanten festdrücken und in leise siedendem Salzwasser etwa 20 Minuten kochen lassen. Die Wickelklöße mit einer Tomaten- oder Pilzsoße auftragen.

Nach: Allerlei aus Kartoffeln, Verlag für die Frau Leipzig, DDR

Rezept-Bewertung

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen