Blumenkohlauflauf mit Steinpilzen

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Aus 70 g Butter und Mehl eine helle Schwitze zubereiten, mit Milch ablöschen und gut durchkochen lassen. In die Soße einen gargekochten, feingehackten Blumenkohl, verquirlte Eier und Käse rühren, salzen und würzen. Im Rest Butter kleingehackte Zwiebel und kleingehackte Pilze anschwitzen, salzen, pfeffern, gewiegte Petersilie zugeben und kurz dünsten.

Auflaufform mit Butter ausstreichen und mit überbrühten, von starken Rippen befreiten Kohlblättern auslegen. Die Hälfte Blumenkohlsoße hineingießen, gedünstete Pilze einfüllen und den Rest Blumenkohlsoße zugießen. Mit einem Kohlblatt abdecken und in mäßig vorgeheizter Röhre etwa 40 Minuten backen.

Quelle: Pilze sammeln und essen, Artia-Verlag, Prag, 1987

Print Friendly, PDF & Email
5/5 (1 Bewertung)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen