Blaubeer-Liwanzen

Ein DDR-Rezept aus dem Jahr 1988

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

In die lauwarme Milch werden Hefe, Zucker, Salz, Eigelb und Mehl gegeben. Das Ganze zu einem glatten Teig verarbeiten und eine halbe Stunde stehen lassen. Dann in der Pfanne kleine Fladen braten. Den gezuckerten Joghurt mit den Beeren über die Liwanzen gießen.

Nach: Was anderen schmeckt – eine kulinarische Reise, Verlag Neues Deutschland, Berlin, DDR, 1988

Rezept-Bewertung

5/5 (2 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen