Anzeige

Wismarer Fischschüssel

Wismarer Fischschüssel

600 g garer Fisch,
1 bis 2 Zwiebeln,
Zitronenschale,
Petersilie,
Schnittlauch,
Öl,
Zitronensaft.

Den Fisch zerpflücken, dabei sorgfältig entgräten und in eine feuerfeste Form geben.
Mit fein gehackter Zwiebel, abgeriebener Zitronenschale und gehackten Kräutern bestreuen.
Reichlich Öl darübergießen und etwa 20 Minuten in der Herdröhre backen oder auf kleiner Flamme braten.
Mit Zitronensaft beträufeln.

Quelle: Unser großes Kochbuch – Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1984

Weitere interessante Rezepte:

Wismarer Fischschüssel
Bitte bewerten! 5 (100%) 1 Vote[s]
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.