Wilhelmsthaler Schweinenieren auf Sauerkraut

Anzeige

Wilhelmsthaler Schweinenieren auf Sauerkraut

Zutaten

  • 6 Schweinenieren
  • 125 g Bauchspeck
  • 500 g Sauerkraut
  • 3 bis 4 Tomaten
  • 1 Eßl. Margarine
  • 1/2 l Milch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Wacholderbeeren
  • Lorbeerblätter
Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite!

Zubereitung

Die Nieren halbieren (Sehnen und Fett entfernen) und einen halben Tag lang in Milch legen, die mit zwei Lorbeerblättern und acht zerdrückten Wacholderbeeren gewürzt wurde.

Eine feuerfeste Form mit dünnen Speckscheiben auslegen, einen Kranz Sauerkraut darauf anordnen, in die Mitte die Nieren legen und wiederum mit dünnen Speckscheiben abdecken.

Die halbierten Tomaten darauf verteilen, leicht salzen, mit Pfeffer bestreuen und auf jede halbe Tomate ein Margarineflöckchen setzen.

Etwa eine Tasse Marinade angießen und alles etwa 20 Minuten in der heißen Röhre garen.

Dazu Kartoffelpüree oder Reis.

[Quelle: Von Apfelkartoffeln bis Zwiebelkuchen / Drummer/Muskewitz » VEB Fachbuchverlag Leipzig, 1987]

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Schweinerouladen in GewürzgurkensoßeSchweinerouladen in Gewürzgurkensoße Schweinerouladen in Gewürzgurkensoße Zutaten 4 bis 6 Scheiben Schweinekamm (ohne Knochen, jeweils etwa 125 g), 125 g gehacktes Schweinefleisch, 2 Eßl. Semmelmehl, 1 bis 2 Eier, 100 g […]
  • Sauerkraut mit BirnenSauerkraut mit Birnen Sauerkraut mit Birnen Zutaten 500 g Sauerkraut, 500 g Birnen, 250 g Schweinebauch, 1 Eßl. Mehl, 1 Eßl. Tomatenmark, 1 Zwiebel, Salz, Pfeffer, Worcestersoße. Lob, Kritik, Fragen […]
  • Sauerkraut und Fleisch in einem TopfSauerkraut und Fleisch in einem Topf Sauerkraut und Fleisch in einem Topf Zutaten 500 g Schweinebauch, 1 Eßl. Öl, 2 Zwiebeln, 2 Eßl. Mehl, 3 Eßl. Semmelmehl, 1/4 l Sauermilch, 1 Tasse Sauerkrautsaft, 8 bis 10 Kartoffeln, […]
  • Wacholder-Wildschwein-SchmalzWacholder-Wildschwein-Schmalz Wacholder-Wildschwein-Schmalz Zutaten 500 g Wildschweinspeck, 4 Zwiebeln, Salz, Essig, Thymian, Knoblauch, Wacholderbeeren. Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann […]
  • Rebhühnerbraten auf Köhlerliesel-ArtRebhühnerbraten auf Köhlerliesel-Art Rebhühnerbraten auf Köhlerliesel-Art Zutaten 4 bis 6 küchenfertige junge Rebhühner (je 300...400 g), 4 bis 6 Scheiben fetter Speck (je 50 g), 5 Eßl. Öl, 50g Hartfett, 2 Zwiebeln, 3/8 l […]
  • Kohlwickel auf PußtakrautKohlwickel auf Pußtakraut Kohlwickel auf Pußtakraut Zutaten 1 Weißkohl Salz 50 g Reis 375 g Hackfleisch (Schwein) 2 Zwiebeln 1 Knoblauchzehe 2 Eier Pfeffer 1 kg Sauerkraut 3 Eßl. […]
  • Schweinebauchrouladen in MajorantunkeSchweinebauchrouladen in Majorantunke Schweinebauchrouladen in Majorantunke Zutaten 750 g Schweinebauch ohne Knochen 4 bis 5 Brötchen 5 Eier 500 g Zwiebeln 500 g Sauerkraut 300 g Speck 500 g Linsen […]
  • Bunter NudelauflaufBunter Nudelauflauf Bunter Nudelauflauf Zutaten 400 g Spaghetti Salz 400 g Tomaten 200 g Bierschinken oder roher Schinken 40 g Margarine 1 Knoblauchzehe 200 ml saure Sahne Pfeffer […]
  • Überbackene Bördeländer GemüseschüsselÜberbackene Bördeländer Gemüseschüssel Überbackene Bördeländer Gemüseschüssel Zutaten 4 junge Kohlrabi 4 Tomaten 1 grüne Gurke 250 g junge Erbsen 2 Zwiebeln 200 g Schnittkäse 750 g Schweinerippchen 2 […]
  • Preiselbeerfleisch mit SpeckkartoffelnPreiselbeerfleisch mit Speckkartoffeln Preiselbeerfleisch mit Speckkartoffeln Zutaten 600 g Rinderkeule (Gulasch oder Rouladenfleisch), 4 Eßl. Öl, 6 Zwiebeln, 1 EßI. Tomatenmark, 4 Eßl. Preiselbeeren (auch -kompott), 1/4 l […]
  • Blankenhainer Lammbraten in ButtermilchBlankenhainer Lammbraten in Buttermilch Blankenhainer Lammbraten in Buttermilch Zutaten 1000 g Lammkeule, 1 l Buttermilch, 4 Eßl. Öl, 50 g Margarine, 100 g magerer Speck, 2 bis 3 Eßl. Mehl, 2 Eßl. Tomatenmark, 0,4 I Weißwein, […]
  • Radeberger BraumeisterfleischRadeberger Braumeisterfleisch Radeberger Braumeisterfleisch Zutaten 1000 g Rinderbrust, 4 Zwiebeln, 1/2 Flasche Radeberger Bier (oder Pilsner), 4 Scheiben Pumpendckel, 100 g Margarine, 1 Eßl. Tomatenmark, Wurzelwerk, […]

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei