Verdeckte Früchte

6 Eier,
12 Esslöffel Milch,
1 Prise Salz,
1 Esslöffel Mehl,
30 g Staubzucker,
1 bis 2 Tassen rohe oder abgetropfte Johannisbeeren,
Bratfett.

Die Eier zusammen mit Milch, Salz, Mehl und Zucker kräftig verquirlen. Die Beeren untermischen und die Eiermasse in einer gut gefetteten Pfanne stocken lassen oder ebenso wie Rührei in reichlich zerlassener Margarine groß flockig braten.
Zu gebackenen Grießschnitten oder einem mit brauner Butter beträufelten Grießbrei auftragen.
– Die Johannisbeeren lassen sich durch nahezu jede andere Obstsorte ersetzen.

Quellen:
Der gute Braten und was dazu gehört, Verlag für die Frau Leipzig, DDR
Eier-Milch – Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1962

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen