Vargabeles (Szekler Gericht)

Anzeige

Vargabeles (Szekler Gericht)

Es wird ein gewöhnlicher Nudelteig mit viel Eiern (auf jedes 1/2 kg Mehl 2-3 Eier) zubereitet. Der gut bearbeitete und dünngerollte Teig wird in fingerbreite Streifen geschnitten und auf die übliche Art in Salzwasser gekocht. Die Nudeln werden auf ein Sieb gelegt und nach gründlichem Trocknen mit Butter vermengt, damit sie nicht klebrig werden. Unterdessen wird folgende Füllung zubereitet : 300–400 g Quark wird mit 2 Eidottern und dem aufgeschlagenen Eiweiß, Zucker nach Geschmack, saurer Sahne, etwas geriebenen Zitronenschalen, Vanille und 100 g Rosinen vermischt. Diese Füllung wird dann in heißem Fett mit den Nudeln vermengt. Nun wird ein mürber Teig gemacht und in zwei Teile geteilt. Der eine Teil wird ausgerollt, in ein mit Butter ausgestrichenes Backblech gelegt. Darauf legt man die mit Quark vermischten Nudeln und bedeckt sie mit dem zweiten, ebenfalls ausgerollten Teil des mürben Teiges. Die Oberfläche wird dann mit Eidotter bestrichen, das Gericht in der Röhre gebacken und nachher mit Vanillenzucker bestreut. Zum mürben Teig des Vargabeles verwendet man folgendes zu 250 g Mehl, 1 Eidotter und 1 Kaffeelöffel Zucker.

[Quelle: Kochbuch für Feinschmecker » Corvina-Verlag Budapest, Ungarn 1957]

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Steirische NudelnSteirische Nudeln Steirische Nudeln 1/2 kg durchpassierter Quark wird mit 150 g Mehl, 2 Eidottern, etwas saurer Sahne, 1 Eßlöffel Zucker und etwas Salz zusammengeknetet. Der gut bearbeitete Teig wird· […]
  • Vargabéles (Szekler Gericht)Vargabéles (Szekler Gericht) Vargabéles (Szekler Gericht) 650 g Mehl, 250 g Quark, 0,7 l saure Sahne, 100 g Butter, 200 g Zucker, 6 Eier, 1/4 Vanillestange, 50 g Rosinen, Salz, 2 Tropfen Essig. Aus 100 g Mehl, […]
  • Sahnennudeln und SahnenfleckchenSahnennudeln und Sahnenfleckchen Sahnennudeln und Sahnenfleckchen Der Nudelteig wird wie üblich mit Eiern und statt Wasser mit Milch bereitet und in Streifen oder Quadrate geschnitten. Diese werden in Salzwasser […]
  • QuarkwuchtelnQuarkwuchteln Quarkwuchteln Es wird ein Teig aus 250 g Mehl, 100 g Butter, 40 g Fett, einem kleinen Löffel Zucker, einer Prise Salz, 2 Eidottern und 15 g in saurer Sahne verrührter Hefe zubereitet. […]
  • Gelegte PalatschinkenGelegte Palatschinken Gelegte Palatschinken Es werden gewöhnliche Palatschinken gebacken und einzeln in eine mit Fett ausgestrichene Tortenform gelegt. Die einzelnen Palatschinken werden entweder mit […]
  • QuarkstrudelQuarkstrudel Quarkstrudel 300 g Mehl, 4 Eier, 100 g Fett, 500 g Quark, 0,3 l saure Sahne, 120 g Zucker, 1 geriebene Zitronenschale, 20 g Grieß, eine Prise Salz. Den Quark durch ein Sieb drücken, […]
  • Geschichtete PalatschinkenGeschichtete Palatschinken Geschichtete Palatschinken 10 Palatschinken, 120 g Walnüsse, 120 g Quark, 20 g Rosinen, 3 Eier, 50 g Schokolade, 250 g Zucker, 80 g Butter, 150 g Aprikosenkonfitüre, 1/4 Zitronenschale, […]
  • Überbackene QuarknudelnÜberbackene Quarknudeln Überbackene Quarknudeln 300 bis 375 g Nudeln, Salz, 125 g Feinmargarine, 125 g Zucker, 2 bittere Mandeln, 2 bis 3 Eier, abgeriebene Zitronenschale, 375 g Quark, 3 Eßlöffel […]
  • Kartoffelnudeln mit TopfenKartoffelnudeln mit Topfen Kartoffelnudeln mit Topfen 1000 g Kartoffeln, 2 Eier, 1 Eßl. Kartoffelmehl, 1 bis 2 Eßl. Mehl, 1 Eßl. Grieß, 750 g Quark (Topfen), 6 Eßl. Öl (oder Schmalz), Salz, Muskat, […]
  • Süßer NudelauflaufSüßer Nudelauflauf Süßer Nudelauflauf 75 g Feinmargarine, 3 Eier, 50 g Zucker, 225 g Quark, 3 Eßlöffel Korinthen, Zitronenschale, Salz, 225 g gare Nudeln. Feinmargarine, Eigelb und Zucker schaumig […]
  • QuarktäschchenQuarktäschchen Quarktäschchen 1 kg Feinmehl wird auf dem Brett aufgehäuft. In der Mitte macht man eine Vertiefung und bereitet darin einen Sauerteig aus 1/4 l lauwarmer Milch, 30 g Hefe und etwas Mehl […]
  • Apfel-, Nuß- oder QuarkkuchenApfel-, Nuß- oder Quarkkuchen Apfel-, Nuß- oder Quarkkuchen Der Teig wird aus 300 g Mehl, 100 g Butter, 50 g Fett, 2 Eiern, 1/10 l saurer Sahne (die vorher mit 15 g Hefe vermischt wird), einer Prise Salz und einem […]
0/5 (0 Bewertungen)

Zuletzt aktualisiert:

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei