Überbackene Tomaten mit Hühnerleber

Ein einfaches & geniales Rezept aus dem Jahr 1984

(Für 4 Personen)

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Die Zwiebel kleinwürfelig schneiden und zusammen mit dem kleingeschnittenen Speck leicht anbraten. Die in kleinere Würfel geschnittene Hühnerleber hinzufügen, pfeffern und weich dünsten. Erst kurz vor dem Garwerden salzen. Eine feuerfeste Schüssel buttern, mit Paniermehl ausstreuen und die gedünstete Hühnerleber hineinlegen, mit Scheiben aus geschälten Tomaten belegen, mit fein gewiegtem Dill bestreuen und 3—4 Minuten in der Backröhre erhitzen. Den geriebenen Käse mit etwas Paniermehl vermischen, über die erhitzte Leber mit Tomaten schütten und mild überbacken. — Mit Frühkartoffeln servieren.

Nach: Gemüseküche von A-Z, Artia-Verlag Prag, 1984

Rezept-Bewertung

5/5 (2 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen