Torte zum Tannenbaumfest

12 Eier
300 g Puderzucker
1 Päckchen Vanillinzucker
300 g Nüsse
30 g Mehl

Die Eigelb mit Puderzucker und Vanillinzucker etwa 30 Minuten rühren.
Die gemahlenen Nüsse, Mehl und zuletzt den steifen Schnee aus dem Eiweiß zugeben.
Den Teig halbieren und nacheinander in einer gefetteten und mit Mehl ausgestreuten Tortenform backen.
Beide ausgekühlten Tortenböden quer durchschneiden, dann füllen und aufeinanderlegen, so daß die Torte dreimal gefüllt ist.
Die Oberfläche und die Seiten mit Rumglasur, aus 250 g Puderzucker, 2 Eßlöffel Rum und 3 Eßlöffel kochendem Wasser zubereitet, überziehen.

Nußfülle

200 g Puderzucker
200 g Butter
140 g Nüsse
Rum

Puderzucker und Butter gut verrühren.
Die gemahlenen Nüsse, nach Geschmack Rum dazugeben und noch einmal alles vermengen.

Quelle: Mária Hajková – Múcniky
Verlag PRÁCA, Bratislava, Verlag für die Frau, Leipzig, 2. Auflage 1977

5/5 (2 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen