ddr-rezepte

Spießbrätel

0 Spießbrätel 300 g Schweinefleisch (auch Rindslende oder Hammelfleisch), 2 Bratwürste, 2 Äpfel, 2 Zwiebeln, Salz, Pfeffer, Öl, 3 Eßl. Tomatenmark. Das Fleisch in nicht zu kleine Würfel schneiden und zusammen mit Bratwurststückchen, Apfelspalten und Zwiebelvierteln auf 4 Spieße reihen. […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Siedlerspieße

0 Siedlerspieße 500 g Kaninchenfleisch, 2 Äpfel, 2 Paprikafrüchte, 2 Tomaten, Öl, Salz, Pfeffer. Das Kaninchenfleisch in Stücke schneiden. Abwechselnd mit Apfelscheiben, Paprikastückchen und Tomatenvierteln auf Spieße reihen. Alles mit Öl bepinseln, Salz und Pfeffer darüberstreuen und im heißen Grill […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Nierenspieße

4 Nierenspieße Zutaten 600 g Schweinenieren, 5 Eßl. Süßwein, 125 g magerer Speck, 8 kleine Zwiebeln, 4 kleine Äpfel, Öl, Salz, Pfeffer. Zubereitung Die Schweinenieren säubern, der Länge nach halbieren und 30 Minuten wässern. Nieren abtropfen lassen und in Würfel […]

Weiterlesen
Bayrisch Kraut, hier als Beilage zu Speckknödel

Bayrischkraut

75 Bayrischkraut Bayrisch Kraut (auch Bayrischkraut oder Bayerisches Kraut) ist ein Weißkohlgericht, das meist als Gemüsebeilage für Braten- und Schmorgerichte verzehrt wird. Der Name weist auf eine regionale Entstehung in Bayern hin, jedoch wird das Gericht häufig der Deutschen Küche als Alternative zum Sauerkraut zugerechnet. Für die Zubereitung werden zunächst Speckwürfel und grob gehackte Zwiebeln angebraten. Dazu gibt man […]

Weiterlesen
1 67 68 69 70 71 76