Apfelnudeln

Diese Zutaten und Geräte brauchen wir…

Geräte:

  • 1 Kochtopf
  • 1 Holzlöffel
  • 1 Holzbrett
  • 1 Messer
  • 1 Tasse
  • 1 Teelöffel

Zutaten:

  • 250 g gekochte Nudeln
  • 500 g Äpfel, geschält und in Stücke geschnitten
  • 1 Eßlöffel Butter
  • 2 Eßlöffel Zucker mit 1 Teelöffel Zimt gemischt
Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Die Äpfel werden in wenig Wasser weich gedünstet. Auf einem Sieb abtropfen lassen (das Dünstwasser wird als Apfelsaft getrunken!) und unter die Nudeln mischen.

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Die Butter zerlassen, leicht bräunen lassen, darübergießen und alles mit Zimtzucker bestreuen.

[Nach: Mit Quirl und Kochlöffel, Ein Kochbuch für Jungen und Mädchen, Der Kinderbuchverlag Berlin, 1961]

4.3/5 (3 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen