Süßer Kürbisauflauf

Anzeige

Süßer Kürbisauflauf

Zutaten

500 g Kürbis, 10 altbackene Brötchen, 1 l Milch, 1/8l Wasser, 2 Eier, Salz, 250 g Zucker, 2 Zitronen, 100 g Rosinen, 100 g Nüsse (Hasel- oder Walnüsse), 1 Glas Rum (2 cl), Fett für die Auflaufform.

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite!

Zubereitung

Die altbackenen Brötchen halbieren, in dünne Scheiben schneiden und in warmer Milch weichen lassen.

Den Kürbis schälen, entkernen, in möglichst kleine Würfel schneiden, in wenig leicht gesalzenem Wasser 8 bis 10 Minuten garen und abgießen.

Die Eier mit Zucker schaumig rühren, den Saft der Zitronen dazugeben, die Brötchen etwas ausdrücken und mit den Kürbisstückchen zur Zucker-Eier-Masse geben.

Die in Rum geweichten Rosinen und die gemahlenen oder feingehackten Nüsse unterrühren, eine Spur Salz dazugeben, die Masse in eine gut gefettete feuerfeste Auflaufform füllen, einige Butter– oder Margarineflöckchen obenauf setzen und im vorgeheizten Backofen etwa 1 1/2 Stunden backen.

Der Auflauf kann heiß oder kalt serviert werden, dazu Vanillesoße oder Himbeersirup.

[Quelle: Von Apfelkartoffeln bis Zwiebelkuchen / Drummer/Muskewitz » VEB Fachbuchverlag Leipzig, 1987]

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Überbackener SpinatÜberbackener Spinat Überbackener Spinat Zutaten 1 000 g Spinat, 500 g Kartoffeln, 1/8 l Milch, 2 Eier, 4 Eßl. Margarine, 2 Zwiebeln, 6 Anchovisfilets oder entsprechend -paste, 6 Eßl. Kondensvollmilch, 2 […]
  • StachelbeerkremkuchenStachelbeerkremkuchen Stachelbeerkremkuchen Zutaten Teig: 200 g Mehl, 1 gestrichener Teel. Backpulver, 1 Ei, 100 g Zucker, 100 g Butter, Salz Krem: 1/4 l Milch, 30 g Zucker, 1 Teel. Butter, 1 Päckchen […]
  • Süße EieräpfelSüße Eieräpfel Süße Eieräpfel Zutaten 3 Äpfel, 2 Eßl. Rosinen, 50 g Butter, 1 Zitrone, 2 cl Weinbrand, 3 Eier, 1/2 Päckchen Vanillinzucker. Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann […]
  • Eierauflauf mit FischEierauflauf mit Fisch Eierauflauf mit Fisch Zutaten (für 4 Personen) 6 Tomaten, 2 Eßl. Öl, Saft von 1/2 Zitrone, Salz, 300 g Rotbarschfilet, 1 Eßl. Butter, 6 Eier, Pfeffer. Lob, Kritik, Fragen oder […]
  • Gebackene Kartoffeln mit Anchovis-Eier-FülleGebackene Kartoffeln mit Anchovis-Eier-Fülle Gebackene Kartoffeln mit Anchovis-Eier-Fülle Zutaten 8 bis 10 mittelgroße Kartoffeln, 80 g Butter, 2 Anchovis, 4 Eier, 1 Eßlöffel Sahne, Pfeffer, Salz, einige Semmelbrösel, etwas […]
  • Gebratenes HackfleischGebratenes Hackfleisch Gebratenes Hackfleisch Zutaten 250 g Hackfleisch (Schwein), 250 g Schweinefleisch, je 1 Prise Pfeffer und Muskat, abgeriebene Zitronenschale, Salz, 400 g Weißbrot, 1/8 l Wein, 1/4 l […]
  • Überbackene Bördeländer GemüseschüsselÜberbackene Bördeländer Gemüseschüssel Überbackene Bördeländer Gemüseschüssel Zutaten 4 junge Kohlrabi 4 Tomaten 1 grüne Gurke 250 g junge Erbsen 2 Zwiebeln 200 g Schnittkäse 750 g Schweinerippchen 2 […]
  • Treseburger RehschnitzelTreseburger Rehschnitzel Treseburger Rehschnitzel Zutaten 750 g Rehkeule ohne Knochen, 2 Eßl. Öl, 100 g Margarine, 2 Eßl. Zitronensaft, 4 cl Nordhäuser Kom, Glutal, Salz, Pfefferkörner, Wacholderbeeren, […]
  • Quark-Käse-AuflaufQuark-Käse-Auflauf Quark-Käse-Auflauf Zutaten 500 g Quark, 4 Eier, 100 g Bierschinken, 50 g Reibekäse, Salz, 1 Teel. Backpulver, 40 g Grieß. Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann […]
  • ApfelklößeApfelklöße Apfelklöße Zutaten 500 g Mehl, 3 Eier, 1/4 l Milch, 500 g Äpfel, 100 g Butter, Salz, Zucker, Zimt. Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte […]
  • Feine BiskuitäpfelFeine Biskuitäpfel Feine Biskuitäpfel Zutaten 500 g kleine Äpfel 30 g Butter 1/8 l Weißwein 150 g Zucker 3 Eier 1/2 Zitrone 75 g Mehl Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum […]
  • Hefeteig II (gerührt)Hefeteig II (gerührt) Hefeteig II (gerührt) Zutaten 500 g Mehl, 30 g Hefe, 1/8...1/4 l Milch, 1 Teel. Salz, 125 g Butter, 125 g Zucker, 1 bis 2 Eier. Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? […]
5/5 (1 Bewertung)

Zuletzt aktualisiert:

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei