Studentenbrote, gebacken

Diese Zutaten und Geräte brauchen wir…

Geräte:

  • 1 feuerfeste Platte oder ein flacher Schmortopf
  • 1 Reibe
  • 1 Messer
  • 1 Löffel

Zutaten:

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Das Fett zerlassen, die Brotscheiben mit Tomatenmark bestreichen und mit Hackfleischmasse belegen. Von dem Käse etwas reiben und damit die Brote bestreuen.

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Die Brote auf die Platte mit dem Fett legen, in den Ofen stellen und in 15 bis 20 Minuten goldbraun überbacken lassen. Dazu geschmorte Apfelscheiben.

[Nach: Mit Quirl und Kochlöffel, Ein Kochbuch für Jungen und Mädchen, Der Kinderbuchverlag Berlin, 1961]

5/5 (1 Review)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.