Anzeige

Spinatauflauf mit Räucherfisch auf schwedische Art

Spinatauflauf mit Räucherfisch auf schwedische Art

750 g Spinat, reichlich 1/8 l Milch, 1 Eßl. Mehl, Salz, Pfeffer, 1 Prise Muskat, 3 Eier, 2 Eßl. geriebener Käse, etwa 300 g Räucherfisch, Semmelbrösel, Margarine für Fettflöckchen.

Den geputzten Spinat mit wenig Wasser im Topf zusammenfallen lassen, abtropfen lassen und durch den Fleischwolf treiben. 1/8 Liter Milch mit Mehl, sehr wenig Salz (da Käse schon salzig ist), Pfeffer und Muskat verquirlen, unter den Spinat mischen und diesen aufkochen. Etwas abkühlen lassen, 3 verquirlte Eigelb sowie den geriebenen Käse einmischen und zuletzt den steifen Eischnee unterheben. In eine gefettete Form füllen. Den Räucherfisch häuten, entgräten, mit etwas heißer Milch übergießen und etwa 15 Minuten beiseite stellen. Abtropfen lassen, auf das Gemüse legen, alles mit Semmelbröseln bestreuen, mit Fettflöckchen besetzen und im vorgeheizten Ofen 20 Minuten überbacken.

[Quelle: Eintöpfe International » Verlag für die Frau, Leipzig, Berlin, 1972]

Weitere interessante Rezepte:

Spinatauflauf mit Räucherfisch auf schwedische Art
Bitte bewerten! 5 (100%) 1 Vote[s]
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.