Schinken-Kohlrabi-Gemüse
mit Salzkartoffeln

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

  1. Die Kohlrabi schälen, in Scheiben schneiden und in der Margarine fast weich dünsten.
  2. Das BGF 68 (DDR-Frittiergerät) fetten, eine Schicht Kohlrabischeiben hineingeben, gewürfelten Schinken und gehackte Petersilie daraufstreuen, würzen.
  3. Danach wieder eine Schicht Kohlrabischeiben darauf anordnen.
  4. Aus den drei Eigelb, der Kondensmilch und dem Mehl eine Soße quirlen, herzhaft abschmecken und über das Schinken-Kohlrabi-Gemüse gießen.
  5. Das BGF 68 schließen und das Gemüse überbacken.
  6. Es schmeckt ausgezeichnet zu Salzkartoffeln.

Quelle: AKA Electric Werbung, VVB Elektrische Konsumgüter, Abteilung Marktvorbereitung, Leipzig

Print Friendly, PDF & Email
5/5 (2 Bewertungen)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen