Anzeige

Sauerkrautklöße

Teilen

Sauerkrautklöße

1 Päckchen Kloßmehl
2 50 g Sauerkraut
2 Essl. geriebene Semmel
Salz
etwas Paprika
30 g Speck
100 g Brot

Das nach Anweisung angerührte Kloßmehl mit dem gehackten Sauerkraut, der geriebenen Semmel und den Gewürzen verarbeiten.
Den kleingeschnittenen Speck erhitzen, die Brotwürfel darin braten und damit die Klöße beim Formen füllen.
In leise siedendem, leicht gesalzenem Wasser etwa 20 Minuten gar kochen.
– Diese Klöße sind eine sehr gute Beilage zu Gulasch oder einem Rest Bratensoße.

Quelle: Mária Hajková – Múcniky – Verlag PRÁCA, Bratislava, Verlag für die Frau, Leipzig, 2. Auflage 1977

Sauerkrautklöße
Rezept bewerten
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.