Salzheringe mit heißen Kartoffeln

Ein tolles DDR-Rezept aus dem Jahr 1982

Rezept ist für 4 Personen

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Die in Wasser oder Milch eingelegten Salzheringe aufschneiden, ausnehmen, den Kopf abschneiden, die Haut auf der Rückseite einschneiden, vom Kopf zum Schwanz abziehen und entgräten. Mit dem Messer Stückchen schneiden. In einer Schale wieder zusammensetzen, den Schwanz anlegen und den von Kiemen befreiten Kopf am Kopfende anlegen. Mit einem Gemisch aus Öl und Essig anrichten und mit frischer Petersilie garnieren. Mit Salzkartoffeln und zerlassener Butter auftragen.

Nach: Fischrezepte, Verlag für die Frau Leipzig, DDR, 1982

Rezept-Bewertung

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen