Sächsische Pilzsuppe

Anzeige

Sächsische Pilzsuppe

4 Portionen:

Zutaten

500 g Pilze
1 Zwiebel
1 EL Öl
60 g Speck
40 g Mehl
1 L Fleischbrühe (auch von Brühpulver oder Brühpaste)
500 g Kartoffeln
1/8 L Sahne
1 Glas Portwein
Salz & Pfeffer
Petersilie, gehackt

Zubereitung

Pilze trocken säubern, klein schneiden. Zwiebel schälen, klein würfeln. Mit Öl und Speckwürfel andünsten. Mehl darüber streuen, mit Fleischbrühe auffüllen und zum Kochen bringen. Bei schwacher Hitze köcheln, bis die Pilze gar sind. Inzwischen Kartoffel kochen, schälen, klein würfeln. An die Suppe geben und darin heiß werden lassen. Sahne und Glas Portwein einrühren, mit Salz & Pfeffer  abschmecken. Mit Petersilie bestreuen und auftragen.

Anzeige
Wir kochen gut: Rezepte mit Tradition
Wir kochen gut: Rezepte mit Tradition*
von Buchverlag für die Frau

Millionen Leser kennen dieses Buch und schätzen es: „Wir kochen gut“ löst seit Jahrzehnten das Versprechen in seinem Titel zuverlässig ein. Ein gründliches, solides, erstaunlich zeitloses Grundkochbuch, das ohne Schwierigkeiten über Jahrzehnte ununterbrochen am Buchmarkt etabliert ist. 1962 noch mit der Sparsamkeitsorientierung aus der Nachkriegszeit, aber auch schon mit guten Ideen fürs...

Prime Preis: € 9,95 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • SoljankaSoljanka Soljanka Kaum ein Gericht hat so schnell Weltruf erlangt wie die Soljanka. Die einen kennen sie als Fischsuppe, die anderen als pikanten Fleischeintopf. In jedem Fall zeichnet sich diese […]
  • Gulasch mit PilzenGulasch mit Pilzen Gulasch mit Pilzen Ein Rezept aus der Gaststätte »Osterlamm« in Waschleithe/Erzgebirge. Beschreibung der Gaststätte aus dem Jahr 1984 Die Gaststätte »Osterlamm« im erzgebirgischen […]
  • Rinderrouladen und grüne KlößeRinderrouladen und grüne Klöße Rinderrouladen und grüne Klöße Zutaten für die Rouladen (4 Personen): 600 g Rouladenfleisch (4 Scheiben a ca. 150 g) 60 g fetter Speck 2 Gewürzgurken 2 Zwiebeln 100 g […]
  • Thüringer KartoffelsuppeThüringer Kartoffelsuppe Thüringer Kartoffelsuppe Zutaten für 4-5 Personen 500 g Kartoffeln 250 g Suppengrün (Lauch, Möhren, Sellerie) 75 g Bauchspeck 20 g Butter 1 l Rindfleischbrühe Salz und […]
  • Thüringer RotwickelThüringer Rotwickel Thüringer Rotwickel 4 große Rotkohlblätter 2 EL Essig 100 g Pilze (Steinpilze, Pfifferlinge oder Champignons) 1 Brötchen vom Vortag 150 ml Milch 250 g Kartoffeln 300 g Hackfleisch […]
  • Pilzsuppe mit Klößen aus FrischlingsfleischPilzsuppe mit Klößen aus Frischlingsfleisch Pilzsuppe mit Klößen aus Frischlingsfleisch Zutaten Für die Suppe: 2 kg Frischlingsknochen o.a. Wildknochen, 200 g Austernseitlinge (Graublättrige Schwefelköpfe, Nelkenschwindlinge, […]
  • Steinpilz-Tomaten-GemüseSteinpilz-Tomaten-Gemüse Steinpilz-Tomaten-Gemüse Zutaten 800 g Steinpilze (auch Maronen, Butterpilze, Sandröhrlinge u.a. Röhrenpilze), 400 g Tomaten 100 g durchwachsener Speck, 1/4 l Fleischbrühe, 2 Zwiebeln, 1 […]
  • Fasanensuppe auf JägerartFasanensuppe auf Jägerart Fasanensuppe auf Jägerart Zutaten 1 Fasan, 1 kg Rinderknochen, 200 g Sellerieknolle, 100 g Mohrrübe, 100 g Kohlrabi, 50 g Petersilienwurzel, 2 Zwiebeln, 1 Stange Porree, 1 Knoblauchzehe, […]
  • Wildsuppe „Försterinart“Wildsuppe „Försterinart“ Wildsuppe "Försterinart" Zutaten 500 g Hirschfleisch (auch Reh oder Hase), 250 g Steinpilze (auch Pfifferlinge, Nelkenschwindlinge, Rötelritterlinge, Hallimasch oder Stockschwämmchen), 2 […]
  • Braune Pilzsoße (Grundsoße)Braune Pilzsoße (Grundsoße) Braune Pilzsoße (Grundsoße) Zutaten 500 g Kalbsknochen, 150 g Suppengrün, 200 g Sellerie, Möhre, Petersilienwurzel, 2 Zwiebeln, 1 Knoblauchzehe, 50 g Fett, 1 Teel. Zucker, 60 g Mehl, 1 […]
  • HammelfleischsuppeHammelfleischsuppe Hammelfleischsuppe Zutaten 400 g Hammelfleisch 60 g Öl 2 Eigelb 1 Bund Petersilie Weinessig 150 g Zwiebeln 40 g Mehl 1 Eßlöffel Joghurt 1 Peperoni, Salz, Pfeffer Lob, […]
  • BeamtenstippeBeamtenstippe Beamtenstippe Zutaten 750 g Hackfleisch gemischt 1 große Zwiebel 2 Knoblauchzehen 20 g fetten Speck 3 Eßl. Öl etwas Butter 2 Eßl. Tomatenmark 2 Teel. gemahlenen Kümmel 500 ml […]
5/5 (1 Bewertung)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Kommentare
älteste
neueste meiste Bewertungen
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen
Leo

Was ist mit Wasser?? wieviel wann?? Kommt in die Suppe kein Gramm Wasser??

Ellen P

Die Fleischbrühe ist die Flüssigkeit (also das angefragte Wasser).