Anzeige

Sächsische Pilzsuppe

Sächsische Pilzsuppe

4 Portionen:
500 g Pilze
1 Zwiebel
1 EL Öl
60 g Speck
40g Mehl
1 L Fleischbrühe (auch von Brühpulver oder Brühpaste)
500 g Kartoffel
1/8 L Sahne
1 Glas Portwein
Salz&Pfeffer
Petersilie, gehackt

ZUBEREITUNG:
Pilze trocken säubern, klein schneiden. Zwiebel schälen, klein würfeln. Mit Öl und
Speckwürfel andünsten.
Mehl darüber streuen, mit Fleischbrühe auffüllen und zum Kochen bringen. Bei
schwacher Hitze köcheln, bis die Pilze gar sind.
Inzwischen Kartoffel kochen, schälen, klein würfeln. An die Suppe geben und darin heiß
werden lassen.
Sahne und Glas Portwein einrühren, mit Salz&Pfeffer abschmecken.
Mit Petersilie bestreuen und auftragen.

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.