Rum-Biskuit-Omeletts

4 Eier
4 Teel. Puderzucker
3 Teel. Mehl
etwas Salz
Butter
1 Teel. Rum
Margarine
Konfitüre oder Marmelade
Puderzucker zum Bestreuen

Die Eigelb, Puderzucker, Mehl, Salz, zerlassene Butter und Rum gut verrühren.
Den aus dem Eiweiß steif geschlagenen Schnee zugeben und leicht unter die Masse rühren.
Eine Pfanne jeweils mit 1/2 Teelöffel zerlassener Margarine fetten, hintereinander 4 Omeletts auf beiden Seiten backen.
Die fertig gebackenen Omeletts mit Konfitüre bestreichen, in der Hälfte zusammenklappen und mit Puderzucker bestreuen.
– Die Rum-Biskuit-Omeletts können auch mit gedünstetem, gut abgetropftem Obst gefüllt werden.
Allerdings muss dann die Konfitüre wegbleiben.

Quelle: Mária Hajková – Múcniky
Verlag PRÁCA, Bratislava, Verlag für die Frau, Leipzig, 2. Auflage 1977

5/5 (2 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen