Anzeige

Rollbraten am Spieß

Rollbraten am Spieß

1000 g Fleisch für Rollbraten,
Salz,
Pfeffer,
50 g Butter,
2 Eier,
2 Brötchen,
125 g grüne Erbsen,
Muskat,
Öl.

Das Fleisch ausbreiten und mit Salz und Pfeffer bestreuen.
Die Butter mit den Eiern verrühren.
Die eingeweichten, ausgedrückten Brötchen, die Erbsen, Salz, Pfeffer und Muskat dazugeben.
Diese Fülle auf das Fleisch verteilen.
Den Braten zusammenrollen und gut verschnüren.
Die Rolle auf den Drehspieß eines Grills stecken, mit Öl bepinseln und grillen, bis das Fleisch gar ist.
Der Braten läßt sich unter öfterem Wenden auch auf dem Rost grillen.
Die Fäden lösen, das Fleisch in Scheiben schneiden.

Quelle: Grillen
Verlag für die Frau Leipzig, DDR

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.