Anzeige

Porreeauflauf

Porreeauflauf

8 bis 10 dicke Porreestangen, Salz, 1 kg Kartoffeln, Pfeffer, Petersilie, je 40 g Fett und Mehl, 1/4 l Gemüsewasser, 1/4 l Milch, 2 Eigelb, Margarine oder Butter, 2 Eßl. geriebener Käse.

Die Porreestangen putzen, waschen und in 1/4 Liter Salzwasser gar dünsten. Die gekochten Pellkartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Abwechselnd mit dem Porree in eine gefettete Form füllen. Die Kartoffeln dabei sparsam würzen und mit gehackter Petersilie bestreuen. Aus Fett und Mehl eine helle Schwitze rühren, mit Gemüsewasser und Milch zur Soße kochen, vom Feuer nehmen, die verquirlten Eigelb einrühren. Übergießen, mit Käse bestreuen und Fettflöckchen aufsetzen. Im vorgeheizten Ofen bei guter Mittelhitze 20 bis 30 Minuten backen.

[Quelle: Eintöpfe International » Verlag für die Frau, Leipzig, Berlin, 1972]

Weitere interessante Rezepte:

Porreeauflauf
Bitte bewerten! 4.5 (90%) 2 Votes
Print Friendly, PDF & Email

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.