Pilsener Specksemmeln

Zutaten

Zubereitung

Die Kruste der Semmeln abschneiden und zerkleinern.
Den gewürfelten Speck auslassen, etwas Margarine dazugeben und die Semmelkrusten darin leicht rösten.
In der Zwischenzeit Eier mit Milch verquirlen, leicht salzen und mit geriebener Muskatnuß würzen.
Die geschälten Semmeln darin weichen; wenn sie vollgesogen sind, eicht ausdrücken, in die Pfanne zu den gerösteten Krusten geben und von beiden Seiten knusprig braten (ab und zu etwas Margarine zugeben).
Die Gemüsepaprika (ohne Kerngehäuse), die Tomaten und die Zwiebel roh fein hacken oder durch den Fleischwolf drehen, diese Masse zu den gebratenen Specksemmeln geben, kurz erhitzen, mit Pfeffer und Petersilie überstreuen und die noch verbliebene Eiermilch zugießen.
Dazu ein grüner Salat.

Abonniere jetzt unseren Newsletter!
Kein Spam, kein Bullshit, keine Weitergabe deiner Mailadresse an Dritte!

[Nach: Die besten Rezepte aus der Fernsehküche, © VEB Fachbuchverlag Leipzig, 1989]

Rezept-Bewertung

5/5 (4 Reviews)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert