Pfannkuchen

Anzeige

Pfannkuchen

500 g Mehl, 30 g Hefe, 80 g Zucker, knapp 1/4 l Milch, 80 g Margarine, 1 Prise Salz, abgeriebene Zitronenschale, 2 Eier, Marmelade, Ausbackfett, Staubzucker.

Das Mehl in eine Schüssel sieben. Die zerbröckelte Hefe und 1 Teelöffel Zucker in etwas lauwarmer Milch verquirlen und in eine Vertiefung in der Mitte der Mehlschüssel gießen. Mit wenig Mehl zum Hefestück verrühren. Auf den Mehlrand die Margarineflöckchen und die Gewürze geben, ein sauberes Tuch darüberdecken und zum Gehen warm stellen. Dann mit Eiern und der restlichen Milch zu einem glatten Teig verarbeiten. Nach kräftigem Schlagen 50 bis 60 Minuten gehen lassen, zusammenstoßen und 1 cm dick ausrollen. Auf die Hälfte der Teigplatte runde Formen drücken, auf jede einen Klecks Marmelade setzen, die Ränder mit verquirltem Ei oder Zuckerwasser bestreichen und die andere Teighälfte darüberklappen. Den erhabenen Marmeladeklecksen entsprechend die Pfannkuchen ausstechen. Mit einem Tuch bedeckt noch etwa 15 Minuten gehen lassen, dabei einmal wenden. Die goldbraun ausgebackenen Pfannkuchen entweder mit Staubzucker besieben, in klarem Zucker wälzen oder mit einer Zuckerglasur überziehen.

Quelle: Wir kochen gut, Verlag für die Frau Leipzig, DDR

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • KräppelchenKräppelchen Kräppelchen Ein einfaches DDR-Rezept 3/8 Liter Milch, 2 Eier, 250 g Mehl, eine Prise Salz. Zuerst nur die Hälfte der Milch zugeben und mit dem Rührgerät verrühren, bis Du […]
  • Thüringer MohnkuchenThüringer Mohnkuchen Thüringer Mohnkuchen Für den Teig: 500 g Mehl, 40 g Hefe, 80 g Zucker, 1/4 Milch, 80 g Margarine, 1 Ei, abgeriebene Schale von 1 Zitrone, 1 Prise Salz. Für den Belag: 1 l Milch, 200 g […]
  • Faschings-PfannkuchenFaschings-Pfannkuchen Faschings-Pfannkuchen Zu 500 g glattem Strudelmehl, das einige Stunden lang an einem warmen Ort aufbewahrt wurde, werden 6 Eidotter, 60 g ausgelassene, lauwarme Butter, 50 g […]
  • BackpulverteigBackpulverteig Backpulverteig 500 g Mehl, 1 Päckchen Backpulver, 150 g Margarine, 100 bis 125 g Zucker, 1 Prise Salz, Gewürz (Vanillinzucker, abgeriebene Zitronenschale oder geriebene bittere Mandel), […]
  • Rührkuchen Rührkuchen 300 g Margarine, 200 g Zucker, Salz, abgeriebene Zitronenschale oder Vanillinzucker, 4 Eier, 400 g Weizenmehl, 100 g Stärkemehl, 1 Päckchen Backpulver, 6 bis 8 Eßlöffel […]
  • EierkuchenEierkuchen Eierkuchen 8 Pfannkuchen 500 ml Milch 2 Eier 250 Gramm Mehl 1 Prise Salz 1 Messersp. Backpulver Etwas Margarine zum Braten Teig bereiten. Ein wenig Margarine in einer […]
  • Pfannkuchen (Eclair)Pfannkuchen (Eclair) Pfannkuchen (Eclair) 1/4 l Milch oder Wasser wird mit 70 g Butter und einer Prise Salz vermischt und bis zum Aufkochen über dem Feuer gerührt. Beim Aufkochen gibt man 140 g Feinmehl […]
  • SpaghettipfanneSpaghettipfanne Spaghettipfanne 200 g gekochte Spaghetti, 100 g Hartkäse, 100 g Kraftfleisch oder Jagdwurst, Salz, Pfeffer, 3 Essl. Öl, 2 Eier, 4 Essl. Milch. Die Spaghetti vom Vortag mit […]
  • Paprikaschoten in PfannkuchenteigPaprikaschoten in Pfannkuchenteig Paprikaschoten in Pfannkuchenteig 150 g Mehl, 1/4 l Milch, 2 Eier, 2 Eßlöffel Wasser, 400 g Paprikaschoten, 4 Eßlöffel Öl oder Schmalz. Die Paprikaschoten werden wie üblich […]
  • Zuckerkuchen, Butterkuchen Zuckerkuchen, Butterkuchen 500 g Mehl, 100 g Zucker, 80 g Margarine, Salz, Gewürze (Vanillinzucker, abgeriebene Zitronenschale oder bittere Mandeln), knapp 1/4 l Milch, 30 g Hefe, […]

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei