Pfannenrostbraten

Anzeige

Pfannenrostbraten

Die von den Knochen befreiten Rostbratenschnitten aus der hohen Rippe, ein Stück pro Person gerechnet, werden geklopft, gesalzen, gepfeffert, mit etwas Mehl bestreut und auf beiden Seiten in heißem Fett schnell angebraten, aber so, daß sie inwendig roh bleiben. Nun legt man sie in die Pfanne. In dem zurückgebliebenen Fett wird die Hälfte einer kleinen Zwiebel unter Zugabe einer Messerspitze edlen roten Paprika, eines Eßlöffels Tomatenpüree oder auch 1-2 Stück frischen, zerdrückten Tomaten, geröstet und mit etwas Knochen- oder Fleischbrühe verdünnt. Dieser Saft wird dann über das Fleisch gegossen, das, nachdem man noch 150–200 g kleingeschnittene Pilze zugegeben hat, zugedeckt und gedünstet wird, bis es weich ist. Die Pfanne wird öfter geschüttelt und der Saft, wenn nötig, mit Knochen- oder Fleischbrühe, oder auch mit Wasser aufgefüllt. Wenn das Fleisch weich zu werden beginnt, legt man eine entsprechende Menge von geschälten Kartoffeln in die Pfanne, um den fertigen Braten damit anzurichten.

[Quelle: Kochbuch für Feinschmecker » Corvina-Verlag Budapest, Ungarn 1957]

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Gefüllter Rostbraten auf Förster ArtGefüllter Rostbraten auf Förster Art Gefüllter Rostbraten auf Förster Art 5 Stück magere Rostbraten (hohe Rippe ohne Knochen zu je etwa 180 g), 1 Kalbshirn, 2 Eier, 2 grüne Paprikaschoten oder 20 g Tomatenmark, 80 […]
  • PilzrostbratenPilzrostbraten Pilzrostbraten Die geklopften, eingesalzenen und gepfefferten Rostbratenschnitten werden in viel Fett schnell, auf englische Art gebraten. 150 g Speck wird in ganz kleine Würfel […]
  • Rostbraten in der BratpfanneRostbraten in der Bratpfanne Rostbraten in der Bratpfanne 5 Schnitten hohe Rippe zu je etwa 200 g, 100 g Fett, 200 g Zwiebeln, ein wenig Knoblauch, Paprika, ein wenig Kümmel, Salz, 2 grüne Paprikaschoten, 1 Tomate, […]
  • Pilzsoße mit saurer SahnePilzsoße mit saurer Sahne Pilzsoße mit saurer Sahne 40 g Fett, 150 g Pilze, 60 g Mehl, 0,2 l saure Sahne, 20 g Zwiebeln, Salz, gemahlener Pfeffer, Petersilie, 0.25 l Knochenbrühe. Die Pilze […]
  • Ketchup (kalte gewürzte Soße)Ketchup (kalte gewürzte Soße) Ketchup (kalte gewürzte Soße) Vollkommen reife Tomaten werden in Stücke gebrochen und über gelindem Feuer unter fortwährendem Rühren mehrere Stunden lang gekocht. Dann passiert man sie […]
  • Kalbsfrikassee mit PaprikaKalbsfrikassee mit Paprika Kalbsfrikassee mit Paprika 100 g Kalbsschulter, 150 g Fett, 30 g Butter, 150 g Champignons, Paprika, 120 g Zwiebeln, 250 g Reis, 0,25 l saure Sahne, 3 grüne Paprikaschoten, 2 Tomaten, 1 […]
  • Pilze in dunkler SoßePilze in dunkler Soße Pilze in dunkler Soße 500 g kräftig schmeckende Pilze (Mischpilze, Maronen, Stockschwämmchen, Hallimasch u. ä.), 70 g Speck, 1 Zwiebel, Salz, Pfeffer, 2 Eßl. Mehl, 1/2 l Fleischbrühe; […]
  • Gedünstetes Rindfleisch auf Försterin Art (Tokány)Gedünstetes Rindfleisch auf Försterin Art (Tokány) Gedünstetes Rindfleisch auf Försterin Art (Tokány) 800 g mageres Rindfleisch, Paprika, 1 Zwiebel, 1 Zehe Knoblauch, 50 g Steinpilze, 50 g geräucherter Speck, 2 grüne […]
  • Gefüllte Rinderschnitzel auf serbische ArtGefüllte Rinderschnitzel auf serbische Art Gefüllte Rinderschnitzel auf serbische Art Die auf Eis gestandenen Rostbraten- oder Lendenbratenstücke werden dünn ausgeklopft und gesalzen. Dann wird die entsprechende Menge Möhren, […]
  • Gefüllter FasanGefüllter Fasan Gefüllter Fasan Die Rückenhaut des gereinigten und gewaschenen Fasans wird aufgeschnitten und das Fleisch mit den Knochen vorsichtig herausgelöst. Das Fleisch wird fein zerhackt und mit […]
  • Kaukasische BeefsteaksKaukasische Beefsteaks Kaukasische Beefsteaks Zutaten: 400 g Hackfleisch (von Rind und Schwein), 4 Zwiebeln, 75 g "Marina", 75 g Speck, 1 Eßlöffel Mehl, 1 l Fleischbrühe, 1/2 Flasche Joghurt, 200 g […]
  • Hortobágyer HammelsteakHortobágyer Hammelsteak Hortobágyer Hammelsteak 1000 g Hammelkeule, 100 g Fett, 50 g geräucherter Speck, 150 g Zwiebeln, 2 Zehen Knoblauch, 3 grüne Paprikaschoten, 2 Tomaten, 200 g Suppengrün, 1000 g neue […]

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei