Anzeige

Omeletts mit geriebenem Käse

Omeletts mit geriebenem Käse

Zutaten:

12 Eier, Salz, 80 g Margarine, 150 g Schnittkäse, Petersilie, 2 Tomaten, 50 g grüne Gurke.

Zubereitung:

Die Eier in einer Porzellanschüssel gut schlagen und salzen.
Portionsweise in eine Eierpfanne mit heißer Margarine die geschlagenen Eier geben und mit der Gabel schnell verrühren, so daß der Pfannenboden von der Masse bedeckt wird.
Dann langsam stocken lassen.
Geraspelten Käse über die Omeletts streuen und zusammenrollen.
Mit gehackter Petersilie, Tomaten- oder Gurkenscheiben garnieren.

[Quelle: Bei Freunden zu Gast © Verlag für die Frau, Leipzig-Berlin, DDR]

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.