Mooskuchen

Mooskuchen

Zutaten

Boden

Belag

Zubereitung

Alle Teig-Zutaten verrühren und auf ein gefettetes Backblech streichen. Im E-Herd bei 150 Grad Celsius, Umluft etwa 20 – 50 min backen. Auskühlen lassen. Für den Belag Eiweiß steif schlagen und Puderzucker dabei unterheben. 200 g Kokosfett erhitzen und abkühlen lassen, dann dazugeben. Diese Masse auf den Boden streichen. 2 – 3 Teel. feingemahlenen Kaffee durch ein Haarsieb auf den Kuchen streuen.

Nach einiger Zeit wird der Kuchen dann grün, darum Mooskuchen.

Bild für dein Pinterest-Board

Mooskuchen

3.9/5 (39 Reviews)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.