Mohnstollen

Mohnstollen
Mohnstollen / © Alice Wiegand, via Wikimedia Commons

Zutaten

Teig

Mohnfülle

  • 400 g Mohn gemahlen
  • 3/8 l Milch
  • Zimt
  • 150 g Zitronat gehackt
  • 25 g flüssige Butter
  • 50 g brauner Zucker
  • 2 gequirlte Eier
  • 150 g Rosinen
  • 1/4 Bittermandelöl
  • 1 abgeriebene Zitrone
  • Salz
Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Zubereitung

Hefestück bereiten und 1 Stunde gehen lassen.

Milch mit Mohn aufkochen, restliche Zutaten zufügen und auskühlen lassen.
Teig ausrollen, kalten Mohn draufgeben und einrollen.
2 große Backformen, Teig läuft sonst über, gehen lassen und vor dem Backen mit Sahne bestreichen
50 min bei 170 ° backen, ohne vorheizen!!!

Rezept-Bewertung

3.6/5 (657 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
4 Kommentare
älteste
neueste meiste Bewertungen
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen
Katrin

Wir waren skeptisch wegen der kargen Beschreibung, keine Kommentare und wenig Sternebewertung, haben es aber dennoch gewagt. Mit der Mohmischung haben wir rein nach Gefühl so viel mehr Milch genommen, dass wir einen guten dicken, aber nicht klumpigen, Brei hatten, aber die Angabe der Milchmenge war hier definitiv zu gering. Ergebnis: Traumhaft. Wir haben 2 längliche Kuchenbackformen genommen, ging wirklich super. Daher 5 Sterne von uns.

20211214_153849.jpg
Köpp, Mario

Ich habe den Stollen gebacken und das jetzt schon das dritte mal. Ich finde es richtig gut das Ergebnis und alle die mit probiert haben, waren es begeistert. Danke für das Rezept.
.

Ch.Ka.

Ich backe sie seit Jahren.Mische der Mohnmasse noch 50g Kokosraspel bei.Totale Begeisterung.

MOHNMAS