Anzeige

Mexikanisches Gulasch

Mexikanisches Gulasch

900 g Kalbsschulter oder Hals, 120 g Fett, 200 g Zwiebeln, 200 g Pilze, 100 g grüne Konservenerbsen, 2 grüne Paprikaschoten, 2 Tomaten, 30 g Tomatenmark, Salz, Paprika.

Das Fleisch in kleine Würfel schneiden und gut waschen. Die feingehackten Zwiebeln in Fett goldgelb rösten, Tomatenmark, Paprika zufügen, mit wenig Wasser verrühren, Fleisch beigeben, salzen und zugedeckt rasch dünsten. Wiederholt umrühren und wenn das Fett brotzelt, wenig Wasser nachfüllen. Ist das Fleisch fast weich, die gewaschenen, in kleine Würfel geschnittenen Paprikaschoten, Tomaten und Pilze zufügen und alles zusammen gar dünsten. Beim Anrichten mit grünen Erbsen bestreuen. Beilage: gedämpfter Reis.

Quelle: Nationalgerichte aus Ungarn, Corvina Verlag, Budapest, 1959

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.