Meraner Tomatensuppe

Ein DDR-Rezept aus dem Jahr 1984

Zutaten

500 g Tomaten,
250 g Pflaumen,
3 bis 5 Eßlöffel Zucker,
1 Scheibe Zitrone,
2 Nelken,
1 Stück Zimtrinde,
1 Päckchen Puddingpulver Vanillegeschmack,
3/4 l Apfelsaft,
Zwiebackbröckchen.

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!
Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Zubereitung

Die zerteilten Tomaten und die entsteinten, zerschnittenen Pflaumen mit Zucker und Gewürzen in wenig kochendem Wasser gar dünsten.
Durchschlagen und die Flüssigkeit mit dem kalt angerührten Puddingpulver binden.
Den Apfelsaft auffüllen und die Suppe bis zum Auftragen recht kalt stellen.
Tomaten- und Pflaumenstückchen einlegen und Zwiebackbröckchen aufstreuen.

Quelle: Unser großes Kochbuch, Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1984

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen