Kirschknödel (Österreich)

Ein DDR-Rezept aus dem Jahr 1973

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Aus den angegebenen Zutaten einen Hefeteig bereiten und gut schlagen. Zum Aufgehen warm stellen, dann ausrollen und rund ausstechen. Die eine Hälfte mit 3 entsteinten Kirschen belegen, die zweite darüber decken und zu Knödeln formen. Noch einmal aufgehen lassen. In siedendes Salzwasser einlegen und ziehen lassen, bis sie oben schwimmen. Mit dem Schaumlöffel herausnehmen, gut abtropfen lassen. Zimtzucker zum Bestreuen extra reichen.

Nach: Süßspeisen, Verlag für die Frau, Leipzig, DDR, 1973

Rezept-Bewertung

5/5 (5 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen