Kiewer Eierschüssel

4 Eier, 1/2 Zitrone, 3 Eßl. Öl, 3 Eßl. Tomatenmark, 1 1/2 Eßl. Senf, 1/2 Eßl. Zucker, 2 Eßl. Worcestersoße, 2 Zwiebeln, Salz, Glutal, Speisewürze, Pfeffer, Kräuter.

Die Eier nicht zu hart kochen, schälen, halbieren, in eine Glasschüssel geben und mit einer würzigen Soße überziehen: Öl, Tomatenmark, die feingehackten Zwiebeln, Senf, Zucker, Zitronensaft, Worcestersoße und die feingehackten Kräuter zusammenmischen und mit Salz, Glutal, einigen Tropfen Speisewürze und Pfeffer abschmecken.

[Quelle: Die besten Rezepte aus der Fernsehküche, © VEB Fachbuchverlag Leipzig, 1989]

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen