Kartoffelpastete mit Fleisch und Bohnen

Anzeige

Kartoffelpastete mit Fleisch und Bohnen

Zutaten

400 g Kartoffelbrei, 1 Ei, 50 g Margarine, Salz, 1/2 Päckchen Backpulver, 250 g griffiges Mehl, etwas Fett, 150 g Schnittbohnen oder grüne Erbsen (aus der Konserve), 1 Eiweiß.

Für die Fülle: 250 g Brat- oder Grillhuhn, 150 g Schinken, 30 g Butter, 30 g Mehl, 1/8 I Milch, Salz, Pfeffer, Semmelbrösel, 1 Ei.

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Zubereitung

  • Auf dem Kuchenbrett Kartoffelbrei, Ei, Margarine, Salz und mit Backpulver vermischtes Mehl zu einem festen Teig verarbeiten.
  • Für die Fülle das Fleisch von den Knochen lösen, kleinhacken oder durch den Wolf drehen und gehackten Schinken zugeben.
  • Aus Butter und Mehl eine helle Mehlschwitze bereiten, mit Milch und etwas Wasser aufkochen.
  • Das Fleisch, Salz, Pfeffer, einige Semmelbrösel und Ei untermischen.
  • Den Teig ausrollen und 2 Drittel davon in eine Pastetenform oder in eine feuerfeste Schüssel legen.
  • Mit Fleisch bedecken, darauf Schnittbohnen schichten und wieder Fleisch.
  • Obenauf eine Teigplatte legen, mit Eiweiß bestreichen und mit der Gabel anstechen, damit der Dampf entweichen kann.
  • Die Pastete in der Röhre goldgelb backen und warm mit Salat servieren.

[Quelle: Tschechische Küche » Verlag PRACE, Praha, Verlag für die Frau, Leipzig, 1987]

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Gefüllte Lendensteaks mit gebackenen Zwiebeln und KartoffelhörnchenGefüllte Lendensteaks mit gebackenen Zwiebeln und Kartoffelhörnchen Gefüllte Lendensteaks mit gebackenen Zwiebeln und Kartoffelhörnchen Zutaten 600 g Rinderfilet, 50 g Schmalz, 250 g Champignons, 60 g gekochter Schinken, 2 mittelgroße Zwiebeln, 2 Eßl. […]
  • Palatschinken mit Pastete gefülltPalatschinken mit Pastete gefüllt Märkischer Schmorbraten Zutaten 1 Ei, 1/4 I Milch, 100 g Mehl, 1 Prise Salz, 50 g Öl oder Margarine, 1 Dose Geflügelpastete (100 g), 1 Eßlöffel Brühe oder Wasser, 30 g geriebener Käse, […]
  • Gefüllte SchweinsschnitzelGefüllte Schweinsschnitzel Gefüllte Schweinsschnitzel Zutaten 4 kleine dickere Schweinsschnitzel, 20 g Butter, 80 g Schinken, 50 g grüne Erbsen (aus der Konserve), 1 Prise Salz, 1 Ei, 120 g Schmalz oder […]
  • ApfelstrudelApfelstrudel Apfelstrudel Zutaten 400 g Mehl, 1 Päckchen Backpulver, 70 g Zucker, 80 g Margarine, 1 Ei, etwa 1/8 I Milch, 1 Eiweiß, Fett für das Backblech. Für die Fülle: 800 g Äpfel, 200 g […]
  • HackfleischpuddingHackfleischpudding Hackfleischpudding Zutaten 250 g gekochtes Rindfleisch, 250 g rohes Kalbfleisch, 50 g Speck oder Schinkenfett, 1/2 Zwiebel, 3 Eier, 3 Eßlöffel kräftige Fleischbrühe, Salz, 1 Prise […]
  • PaellaPaella Paella Wie viele berühmte Speisen zählte Paella einst zu den Essen der Armen. War Reis und Safran vorhanden, kamen weitere preisgünstige Zutaten hinzu. Diese bunte Mischung gab die […]
  • In Palatschinkenteig eingebackener WirsingIn Palatschinkenteig eingebackener Wirsing In Palatschinkenteig eingebackener Wirsing Zutaten 500 g Wirsing, 1 Zwiebel, 50 g Schmalz oder Speck, Salz, 1 Knoblauchzehe, 1 Prise Muskat, 20 g Mehl, 100 g Rauchfleisch, etwas Fett, 20 […]
  • GemüsepuddingGemüsepudding Gemüsepudding Zutaten 500 g Gemüse (z. B. Blumenkohl, Möhren, grüne Erbsen, Spargel, Kohlrabi), Salz, 4 Semmeln, 1 Tasse Milch, 100 g frische Pilze, 50 g Speck, 100 g Schinken, […]
  • Feiner ZopfstrudelFeiner Zopfstrudel Feiner Zopfstrudel Zutaten 300 g Mehl, 1/2 Päckchen Backpulver, 100 g Zucker, 1 Päckchen Vanillinzucker, 100 g Margarine, abgeriebene Zitronenschale, 1 Ei, 3 bis 4 Eßlöffel Milch, 1 Ei […]
  • PlusterkuchenPlusterkuchen Plusterkuchen Zutaten (für 4 Personen) 1/2 l Milch, 250 g Mehl, 4 Eier, 1 Prise Salz, 75 g Zucker, 1 Teel. Backpulver. Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann […]
  • Cordon BleuCordon Bleu Cordon Bleu Cordon bleu oder das Blaue Band, mit dem international Höchstleistungen symbolisiert werden, nannten auch Schweizer Gastronomen ein raffiniertes Gericht, hinter dem sich ein […]
  • Eier oder Käse als BrotbelagEier oder Käse als Brotbelag Eier oder Käse als Brotbelag Die Möglichkeiten sind vielfältig. Sofern nicht ein besonderes Buttergemisch angegeben ist, wird auf gebuttertem Brot angerichtet: 1. Tomatenbutter, […]
5/5 (2 Bewertungen)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen