Kartoffelklöße mit Spinat

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden, in der Butter anschwitzen, bis sie glasig ist. das Mehl sowie den roh gehackten oder Feinfrost-Spinat zugeben und einige Minuten dünsten lassen. Die erkalteten Pellkartoffeln schälen, reiben oder durch eine Kartoffelpresse geben. Danach mit Ei, Muskat, Salz und Pfeffer und dem Spinat mengen. Aus der Masse kleine Klöße formen und etwa 10 min in Salzwasser leise köcheln lassen.

Abonniere jetzt unseren Newsletter!
Kein Spam, kein Bullshit, keine Weitergabe deiner Mailadresse an Dritte!

Die fertigen Klöße können dann nach Belieben mit geriebenem Käse, gerösteter Zwiebel oder Speck überstreut oder mit brauner Butter beträufelt werden.

Nach: Sächsische Küche, Fachbuchverlag Leipzig

Rezept-Bewertung

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen