Johannisbeerschnittchen

Anzeige

Johannisbeerschnittchen

Für den Teig: 150 g Puderzucker, 6 Eier, 1/2 Teel. abgeriebene Zitronenschale, Salz, 100 g Mehl, 50 g Stärkemehl, 30 g Kakao, 1 Teel. Backpulver.
Für den Belag: 1 Glas schwarze Johannisbeeren oder 600 bis 800 g frische, Zucker nach Geschmack, etwas Stärkemehl, 1/2 l Schlagsahne, Kakao zum Bestäuben.

Den gesiebten Puderzucker unter allmählicher Zugabe von Eigelb, Zitronenschale und Salz so lange schlagen, bis sich die Masse fast verdoppelt hat.
Den steifgeschlagenen Eischnee daraufgeben, sofort Mehl, Stärkemehl, Kakao und Backpulver darübersieben und alles locker untereinanderheben.
Ein Backblech mit gefettetem Butterbrotpapier belegen, den Teig sofort dünn daraufstreichen und bei Mittelhitze backen.
Den Boden auskühlen lassen und vorsichtig das Papier lösen.
Die Johannisbeeren in einen Topf geben, wenn nötig süßen, und mit in wenig kaltem Wasser angerührtem Stärkemehl leicht binden.
Werden frische Johannisbeeren verwendet, so können diese erst leicht angedünstet werden.
Diese Masse gut 1 cm dick auf den Boden geben.
Die Sahne mit Zucker nach Geschmack steifschlagen, auf die völlig erkaltete Johannisbeermasse streichen.
Gut durchkühlen lassen, in kleine Schnittchen schneiden und vor dem Servieren mit Kakao bestäuben.

Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl., Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Aprikosen-Eis-TorteAprikosen-Eis-Torte Aprikosen-Eis-Torte Für den Teig: 3 Eigelb, 3 Eß. heißes Wasser, 100 g Zucker, 1 Prise Salz, abgeriebene Schale von 1 Zitrone, 3 Eiweiß, 60 g Mehl, 60 g Stärkemehl, 1 Teel. […]
  • Kirsch-EierkuchenKirsch-Eierkuchen Kirsch-Eierkuchen 5 Eier, 125 g Zucker, abgeriebene Zitronenschale, 90 g Mehl, 50 g Maisan, Sauerkirschkompott, etwas Stärkemehl, einige Spritzer Weinbrand, Kakao, Schlagsahne. Eier, […]
  • Himbeer-Quark-TorteHimbeer-Quark-Torte Himbeer-Quark-Torte Für den Boden: 4 Eier, 200 g Zucker, 1 Päckchen Vanillinzucker, 100 g Mehl, 100 g Stärkemehl, 3 Teel. Backpulver. Für die Füllung: 4 Beutel Gelatine, 1 kg […]
  • Grundrezept für BiskuitteigGrundrezept für Biskuitteig Grundrezept für Biskuitteig 150 g Puderzucker, 6 Eier, 1/2 Teel. abgeriebene Zitronenschale, Salz, 100 g Mehl, 50 g Stärkemehl, 1 Teel. Backpulver. Den gesiebten Puderzucker unter […]
  • Gelbe BaisertörtchenGelbe Baisertörtchen Gelbe Baisertörtchen 2 Eigelb, 80 g Staubzucker, 1 Päckchen Vanillinzucker, 1 Messerspitze abgeriebene Zitronenschale, knapp 2 Teelöffel Stärkemehl, 2 Prisen Backpulver. Eigelb, […]
  • Orangen-BiskuitrolleOrangen-Biskuitrolle Orangen-Biskuitrolle Für die Biskuitmasse: 2 Orangen, 5 Eier, 120 g Zucker, 1 Prise Salz, 80 g Mehl, 50 g Stärkemehl, 2 Eßl. Zucker. Für die Füllung: 4 Orangen, 15 g Gelatine, 100 g […]
  • Mokka-Bananen-EierkuchenMokka-Bananen-Eierkuchen Mokka-Bananen-Eierkuchen 5 Eier, 125 g Zucker, abgeriebene Zitronenschale, 90 g Mehl, 40 g Maisan, Bananen, Schlagsahne, wenig starker Bohnenkaffee, ein Schuß Rum-Verschnitt, […]
  • Mokkatorte „France“Mokkatorte „France“ Mokkatorte "France" Für den Teig: 4 Eier, 3 Eßl. kaltes Wasser, 125 g Puderzucker, 1 Päckchen Vanillinzucker, 100 g Mehl,1/2 Teel. Backpulver, 60 g zerlassene Butter. Für die […]
  • Heidelbeer-Dessert-FondueHeidelbeer-Dessert-Fondue Heidelbeer-Dessert-Fondue 300 g Heidelbeeren, 50 g Stärkemehl, 150 g Puderzucker, 1/8 l Kondensmilch, 1/8 l Schlagsahne, 4 cl Kirschgeist, Sandkuchen, Biskuitwürfel, Toastbrotwürfel, […]
  • MinitörtchenMinitörtchen Minitörtchen Für den Teig: 5 Eier, 5 bis 6 Eßl. heißes Wasser, 130 g Zucker, 1 Päckchen Vanillinzucker, 20 g Puderzucker, 125 g Mehl, 50 g Stärkemehl, 1 Messerspitze Backpulver. Für […]
  • BaisertörtchenBaisertörtchen Baisertörtchen 2 Eigelb, 80 g Staubzucker, 1 Päckchen Vanillinzucker, abgeriebene Zitronenschale, Salz, knapp 2 Teelöffel Stärkemehl, knapp 1/2 Teelöffel Backpulver, […]
  • EclairsEclairs Eclairs Für den Teig: 60 g Butter oder Margarine, 1 Prise Salz, 150 g Mehl. 25 g Stärkemehl. 4 bis 5 Eier, 1 gestr. Teel. Backpulver. Für die Fülle: 1/2 l Milch, 1 Päckchen […]

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei