Joghurtgelee mit Sauerkirschen

Ein DDR-Rezept aus dem Jahr 1973

Diese Zutaten brauchen wir…

  • 2 Flaschen Joghurt
  • 3 Eier
  • Zucker nach Geschmack
  • 1 Päckchen Speisegelatine
  • 1/8 l Apfelsaft oder Apfelsinensaft
  • frische, eingemachte oder gefrorene Sauerkirschen
Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Joghurt, Eigelb und Zucker schaumig schlagen. Die vorgeweichte Gelatine im heißen Obstsaft auflösen, etwas abkühlen lassen und zur Joghurtmasse geben. Wenn das Gelee fast erstarrt ist, den steifen Eischnee unterheben. In eine Schüssel füllen und im Kühlschrank erstarren lassen. Die Kirschen darübergeben.

Nach: Süßspeisen, Verlag für die Frau, Leipzig, DDR, 1973

Rezept-Bewertung

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen