Italienische Eier (Einzelportion)

100 g Reibkäse,
2 Eier,
1/8 l Sahne,
Salz, Pfeffer,
1 Spur Muskat,
20 g Butter oder Feinmargarine.

Die Hälfte des Reibkäses in eine recht gut gefettete Form geben, die beiden Eier vorsichtig daraufgleiten lassen und die zusammen mit den Gewürzen verquirlte Sahne darüber gießen. Zuletzt den restlichen Käse aufstreuen und die Butterflöckchen oben aufsetzen. In der heißen Röhre überbacken.

Quellen:
Der gute Braten und was dazu gehört, Verlag für die Frau Leipzig, DDR
Eier-Milch – Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1962

5/5 (3 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen