Huhn auf Feinschmeckerart

Ein einfaches & geniales DDR-Rezept aus dem Jahr 1966

Für 4 Personen

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Das vorbereitete Huhn in Portionsstücke zerteilen, diese mit Senf bestreichen und einen Tag liegen lassen. Dann in heißem Fett von beiden Seiten bräunen, das mit 1/4 l Wasser verdünnte Tomatenmark zugießen, mit Salz und 1 Prise Zucker würzen; die Hühnerstücke garen, aus dem Sud nehmen, und diesen mit der Sahne, in die das Mehl verquirlt wurde, zu einer Soße aufkochen lassen. Mit körnigem Reis servieren.

Nach: Rezepte, probiert, notiert, fotografiert, Verlag für die Frau, Leipzig, DDR, 1966

Rezept-Bewertung

5/5 (2 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen