Herzhafter Apfelkuchen

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Die am Vortag gekochten Kartoffeln reiben, mit Ei, Salz und Mehl verarbeiten und ein Tortenblech damit auslegen. Apfelscheiben oder -spalten darauf anordnen und Schinkenspeckwürfelchen darüber verteilen. Mit wenig Majoran bestäuben und in der heißen Röhre backen. Der Kuchen kann während der letzten Backzeit mit einem Guß aus saurer Sahne, Ei und Gewürz verfeinert werden.

Nach: Allerlei aus Kartoffeln, Verlag für die Frau Leipzig, DDR

Rezept-Bewertung

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen