Herzhafte Mürbchen

Ein DDR-Rezept aus dem Jahr 1971

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Aus gesiebtem Mehl, Backpulver, Käse, 1 1/2 Eiern, Margarine, Gewürzen und Flüssigkeit rasch einen Teig kneten und kalt gestellt etwa 30 Minuten rasten lassen. Dünn ausrollen, rund oder eckig ausstechen, auf gefettetem Backblech mit dem verquirlten Eirest bestreichen und mit Mohn bestreuen. 10 bis 15 Minuten bei Mittelhitze goldgelb backen. – Anstelle von Mohn läßt sich grobes Salz, Kümmel oder geriebener Käse verwenden.

Nach: Rund um Quark und Käse, Verlag für die Frau, Leipzig, DDR, 1971

Rezept-Bewertung

4.5/5 (2 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen