Herzhafte Joghurtkaltschale

1 l Joghurt, 1 Teel. scharfer Senf, Salz, Pfeffer, 1 Gurke, 200 g gekochter Schinken oder Schinkenwurst, 1 Eßl. gehackte Zwiebeln, 3 Eßl. Schnittlauchröllchen, 4 Knoblauchzehen, 2 Eßl. Butter, 4 Scheiben Weißbrot.

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Den Joghurt in eine Schüssel geben und mit Senf, Salz sowie Pfeffer gut verrühren.
Würfelchen von Gurke, Streifen von Schinken und gehackte Zwiebel zugeben.
Die Kaltschale gut kühlen, dann auf Suppenteller verteilen und mit Schnittlauch bestreuen.
Die Knoblauchzehen in der Butter leicht anbräunen und wieder herausnehmen.
In dem heißen Fett die Weißbrotwürfel rösten und zugeben.

Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl., Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR

0/5 (0 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen