Heringsröllchen auf Paprikasalat

4 Eßlöffel Öl, 4 Salzheringe, 2 Eier, 100 g Letscho, 1 Glas Paprikasalat, Petersilie, Kopfsalat.

Die Salzheringe werden gut gewässert, filetiert, mit einer Mischung aus gehacktem Ei, Letscho und feingewiegter Petersilie bestrichen, zusammengerollt und auf dem Paprikasalat angerichtet.
Man garniert die Heringsröllchen mit grünem Salat und reicht dazu Vollkornbrot.

[Quelle: Das Fernsehkochbuch © VEB Fachbuchverlag Leipzig, 1964]

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen