Havelkrebse

Zutaten

15 Flußkrebse, 1 l Buttermilch, 1/2 Flasche Weißwein, 1 Zwiebel, Kümmel und Salz, 60 g Butter, frischen Dill.

Zubereitung

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Lebende Krebse waschen und mit einer nicht zu harten Bürste sauber bürsten. In der Zwischenzeit einen Topf mit leichtem Salzwasser, der Zwiebel, etwas Kümmel sowie die Butter und Petersilie zum Kochen bringen. Sofern es siedet, werden die Krebse einzeln hineingeworfen und dadurch sofort getötet. Kochzeit der Krebse 15 bis 20 Minuten. Haben sich die Krebse rot gefärbt, werden sie aus der Brühe herausgenommen. Die Butter, den Kochsud und viel gehackten frischen Dill darübergeben. Man reicht Butterreis und grünen Salat dazu.

[Quelle: Berliner Küche – Berlin-Information, 1983]

0/5 (0 Reviews)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert