Ghanaische Fischsuppe (Ghana)

Ein DDR-Rezept aus dem Jahr 1988

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Makrelen säubern, Kopf und Schwanz entfernen, in zwei bis drei Stücke schneiden und zusammen mit Zwiebelringen, Lorbeerblatt und Zitronenscheiben in einem halben Liter siedenden Wasser ungefähr sieben Minuten kochen (Makrelen sind schnell weich). Nun Tomatensaft und Lachs zugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und nochmals kurz aufkochen lassen.

Nach: Weltweit gekocht – Kulinarisches aus 100 Ländern, Berliner Verlag, DDR, 1988

Rezept-Bewertung

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen