Gemüsebohnen in Sahne

Ein einfaches & geniales Rezept aus dem Jahr 1984

(Für 4 Personen)

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Die Gemüsebohnen putzen, die Spitze etwas abschneiden und die Fäden abziehen, klein schneiden und im gesalzenen Wasser weichkochen. Den würfelig geschnittenen Speck auslassen, die Butter zugeben und darin die Zwiebel glasig dünsten, das Weizenmehl hinzufügen und kurz anbraten, salzen und pfeffern, mit Sahne übergießen und den fein gehackten Dill zugeben. Sobald die Soße brodelt, die gekochten Gemüsebohnen hinzufügen, kurz aufkochen und von der Kochplatte nehmen. Mit Zitronensaft abschmecken. — Die Gemüsebohnen stellen ein passendes sommerliches Abendessen dar oder sie werden als Beilage zu gekochten, gebratenen und gedünsteten Fleischsorten serviert.

Nach: Gemüseküche von A-Z, Artia-Verlag Prag, 1984

Rezept-Bewertung

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen