Gebratene Kaninchenkeulen

Gebratene Kaninchenkeulen
PantherMedia / alisafarov

Zutaten

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Zubereitung

Die vorbereiteten Kaninchenkeulen mit Salz und Pfeffer würzen und in etwas Mehl wenden.

Speck und Zwiebeln in Streifen, die Möhren in Scheiben schneiden.

Den Speck glasig werden lassen.

Kaninchenkeulen 2 bis 3 Minuten darin braten, dabei mit dem Speckfett begießen.

Zwiebeln und Möhren zugeben und zugedeckt bei 220°C etwa 40 Minuten in der Röhre braten.

Den Bratensatz mit Weißwein loskochen und über die angerichteten Kaninchenkeulen gießen.

Mit gehackter Petersilie bestreuen.

Bild für dein Pinterest-Board

Gebratene Kaninchenkeulen

[Quelle: Kochen – 30 Jahre Kochen » Verlag für die Frau, Leipzig]

4.8/5 (10 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen