Frische Obstsäfte

Ein einfaches & geniales Rezept aus dem Jahr 1961

Diese Zutaten brauchen wir…

  • 1/2 Liter Wasser
  • 300 g Zucker
  • 1/2 Liter Saft von passiertem Obst
Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Frische Obstsäfte

Und so wird es gemacht…

Das Obst passieren wir oder drehen es durch einen Fleischwolf und lassen es durch ein Passiertuch abtropfen. Das Wasser kochen wir mit dem Zucker (bei Zubereitung von Zitronen- oder Orangensaft geben wir die Schalen zu); in das ausgekühlte Wasser gießen wir den reinen Obstsaft. Beim Servieren verdünnen wir den Saft mit Mineral- oder Selterswasser. Arbeitssparend sind elektrische Entsafter.

Saft können wir aus Zitronen, Weintrauben, Erdbeeren, Himbeeren, Brombeeren, Orangen, Johannisbeeren, Kirschen oder Weichseln zubereiten.

Nach: Gut gekocht, schnell serviert, Artia Verlag Prag, 1961

Rezept-Bewertung

5/5 (2 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen