Fränkische Milchsuppe

Ein DDR-Rezept aus dem Jahr 1984

Zutaten

500 g Kartoffeln,
Salz,
1 1/2 Eßlöffel gewiegter Kümmel,
40 g Margarine,
40 g Mehl,
1 Ei,
1 l Milch,
Petersilie.

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Zubereitung

Die geschälten, in kleine Würfel geschnittenen Kartoffeln nur in so viel Wasser gar kochen, daß sie gerade bedeckt sind, dabei Salz und Kümmel zugeben.
Aus Margarine und Mehl eine helle Schwitze bereiten und mit den in der Kochflüssigkeit gut verrührten Kartoffeln auffüllen.
Das Ei in der Milch verschlagen, an die Suppe geben und nur noch unter Rühren erhitzen.
Gehackte Petersilie aufstreuen. – Diese Suppe läßt sich durch einen Schuß Sahne oder einen Stich Butter verfeinern.

Quelle: Unser großes Kochbuch, Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1984

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen