Fisch-Schichttopf

Ein einfaches & geniales Rezept aus der Sowjetunion

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Die fein geschnittenen Champignons in erhitzter Margarine dünsten, dabei nur ganz wenig siedendes Wasser zugeben. Den entgräteten Hering wolffein zerkleinern, mit geriebener Semmel und Pilzen vermengen und vorsichtig würzen. Eine Lage Fisch in gefetteter feuerfester Form mit dieser Masse bestreichen und mit Fischscheiben abdecken. Tomatenmark, Brühe und Mehl gut verquirlen und über den Fisch gießen. Butterflöckchen aufsetzen und in der Herdröhre garen. Das Gericht dabei anfangs zudecken.

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Nach: …unter anderem Soljanka, Leipzig, Verlag für die Frau, DDR

Rezept-Bewertung

5/5 (1 Review)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert